Die neue Form der energetischen Therapie

IONIC Pulser

IONIC-PULSER STANDARD S - KOLLODIAL-SILBER-GERÄT

Wissenwertes über kollodiales Silber

Seit Jahrtausenden verwenden die Menschen Silber zur Desinfektion. Früher wurde eine  Silbermünze in die Milch geworfen, weil man festgestellt hatte, dass dies die Milch länger frisch hält.

Heute wird vor allem kollodiales Silber verwendet, d. h. Silber, welches in Wasser ganz fein gelöst ist. Die so benötigten Mengen an Silber sind sehr klein (einige Millionstel Teile) und wegen der kleine Teilchengröße außerdem wirksamer.

Die Wirksamkeit von kollodialem Silber gegen Bakterien, Viren und Pilze wurde in Labortests nachgewiesen.

Anwendung

Mit einem eigenen Gerät selbst hergestelltes kollodiales Silber kann für viele Zwecke verwendet werden, wie z. B. zur Trinkwasserentkeimung, zur Pflanzenstärkung, oder auch zum Konservieren von Kosmetika.

Wer es als Medikament einsetzt, tut das in eigener Verantwortung, denn in Österreich ist kollodiales Silber nicht offiziell als Arzneimittel zugelassen.

Ionic-Pulser Standard S

Der Ionic Pulser Standard S zeichnet sich besonders durch seine einfache Handhabung aus. Was sonst nicht möglich ist – während des Herstellungsvorgangs justiert sich das Gerät automatisch auf die sich ständig ändernden Eigenschaften des Wassers ein. Unabhängig von dessen Temperatur und Qualität werden immer gleichmäßige Silbermengen abgegeben. So ist es möglich, ohne Messeinrichtung standardisierte Silberlösungen mit sehr genauer Konzentration und optimaler Teilchengröße herzustellen.