Aktuelles Angebot

Der neue Zapper Diamond Shield Professional ist da!

Der neue Zapper gehört in jede Hausapotheke!

Die weiteren Besonderheiten des neuen Zappers Diamond Shield Professional:

  • leichtere Zapper Bedienung
  • Betriebsarten in der Zapper Grundausstattung:
  • Bio-Frequenzen von ChipCard abspielbar
  • Frequenzbereich: 1Hz bis 1MHz
  • Frequenzgenauigkeit: 100ppm (0,01%)
  • Waveform: Rechteck
  • Fix-Frequenz: Bio-Frequenz bleibt genau auf dem vorgegebenen Wert stehen.
  • Wobbel-Frequenz: Bio-Frequenz wird zwischen zwei Bio-Frequenzen hin- und hergeschoben.
  • Chip-Cards mit verschiedensten Indikationen erhältlich
  • Positiver Offset
  • 0.2V
  • Automatische Kontakterkennung
  • Display mit 2 Zeilen à 12 Zeichen (Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen) für Benutzerführung und Anzeige von Parametern.
  • Folientastatur mit 19 Tasten (incl. Zehnertastenfeld für Zahlen und Buchstaben). Benutzerführung ähnlich wie bei Handy.
  • Sprachauswahl: verschiedene Sprachen können ausgewählt werden, momentan 2-sprachig: deutsch, englisch
  • Automatischer Selbsttest nach Einschalten.
  • Stromversorgung: 9V E-Block Batterie oder 8,4V NiMh Akku (möglichst 250mA/h)

· und Lichttherapie

  • mit dem Diamond Shield Professional werden bis zu 30 patientenspezifische Bio-Frequenzen auf eine ChipCard gespeichert
  • ChipCards können beliebig oft neu programmiert werden

Grundausstattung:

  • 3x7min. mit je 20min Pause
  • Dauerbetrieb 2St
  • plus mehrere Zusatzprogramme für den täglichen Gebrauch
  • Diamond Shield
  • Entladungsfunktion
  • Harmonikalische Schwingungen nach Baklayan
  • Frequenzen von ChipCard abspielbar
  • es kann eine eigene Frequenz selbst eingegeben werden:
    • vorgegebene Bio-Frequenz von ChipCard Datenbank mit Namen aussuchen
    • mit der Zifferntastatur beliebige Bio-Frequenz selbst eingeben>

ChipCards:

  • in der Grundaussatzung mitgelieferte ChipCard Datenbank
  • ChipCards mit verschiedensten vorgefertigen Frequenz-Abläufen erhältlich